Dienstag, 28. September 2021, 19.30 Uhr, MZH Rüsler

Schulraumerweiterung Primarschule / Oberstufenzentrum – Öffentliche Informationsveranstaltung

Die Planungsarbeiten für den gemeinsamen Erweiterungsbau der Primarschule Niederrohrdorf und der Kreisschule Rohrdorferberg schreiten weiter voran und die Bauherrschaft plant anlässlich der kommenden Winter-Gemeindeversammlungen der an der Kreisschule Rohrdorferberg beteiligten Gemeinden Bellikon, Niederrohrdorf, Oberrohrdorf und Remetschwil den notwendigen Projektierungskredit für die weitere Planung und Realisierung des Neubaus zu beantragen. In der nächsten Phase soll das Projekt bis zur Baureife und einer Kostengenauigkeit von +/- 10 % weiterentwickelt werden.

Wie bereits mit Publikation in der Berg-Post vom 30. Juni 2021 angekündigt und ebenso an den jeweiligen Sommer-Gemeindeversammlungen der Kreisschulgemeinden Bellikon, Niederohrdorf, Oberrohrdorf und Remetschwil informiert, wird die Bauherrschaft den interessierten Einwohnerinnen und Einwohnern gerne den aktuellen Planungsstand, welcher die Grundlage für die erwähnte Kreditbeantragung bildet, im Detail vorstellen.

Datum/Zeit:          Dienstag, 28. September 2021, 19.30 Uhr
Ort:                       Mehrzweckhalle Rüsler, Niederrohrdorf

Nachwievor gilt es, die epidemiologische Entwicklung zu beobachten. Sollte sich die Lage verschlechtern und eine Anpassung der Rahmenbedingungen notwendig machen oder gar die Durchführung einer Informationsveranstaltung verunmöglichen, so werden die Änderungen oder eine allfällige Absage sowie das geplante weitere Vorgehen sobald wie möglich via Eintrag im Schulraumblog https://www.niederrohrdorf.ch/de/blog/ kommuniziert.
 

Keine Zertifikatspflicht für Teilnahme an Informationsveranstaltung

Gemäss Art. 19. Abs. 1 lit. b. COVID-19-Verordnung besondere Lage (SR 818.101.26, Stand: 13. September 2021) können unaufschiebbare Versammlungen ohne Berücksichtigung der Zertifikatspflicht durchgeführt werden. Darunter sind Versammlungen zu verstehen, die einen direkten Bezug zu einer bevorstehenden Gemeindeversammlung haben und die Durchführung der Veranstaltung der notwendigen Meinungsbildung in Hinsicht auf ein zu beschliessendes Geschäft dient.

Unter Anwendung des erwähnten Artikels ist für die Informationsveranstaltung vom Dienstag, 28. September 2021 kein Zertifikat nötig.

Weiterhin gilt:

  • Der Ein- und Austritt zum Versammlungslokal erfolgt rückwärtig (Eingang vom Sportplatz her, bitte Wegweiser beachten).
  • Es ist davon auszugehen, dass zum Zeitpunkt der Infoveranstaltung nach wie vor eine Maskentragpflicht gilt. Der Veranstalter stellt Masken und Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Nur gesund und symptomfrei an die Infoveranstaltung.
  • Für die Durchführung der Veranstaltung wird ein Schutzkonzept erarbeitet, welches beim Versammlungslokal aufliegt und vorgängig unter https://www.niederrohrdorf.ch/de/blog/ einsehbar ist.
  • Neue bundesrätliche, kantonale oder kommunale Massnahmen bleiben vorbehalten.