per August 2022

Im August 2022 ist in der Gemeinde Remetschwil die Lehrstelle als

Fachfrau / Fachmann
Betriebsunterhalt Hausdienst

zu besetzen.

Wer eignet sich für diese Ausbildung?

Diese Ausbildung eignet sich für Sekundar- oder guter Real-Schulabgänger mit Flair für handwerkliche Arbeiten und technischem Verständnis. Freude am Arbeiten im Freien und in der Natur, Interesse an Pflanzen, Kontaktfreudigkeit, Spass am Umgang mit Menschen, Zuverlässigkeit und manuelles Geschick sind wichtige Voraussetzungen.

Wie sieht die Ausbildung aus?

-      Dreijährige Lehre mit praktischer Ausbildung

-      Ein Tag pro Woche praxisbezogener und allgemeinbildender Unterricht an der Berufsschule

-      Zusätzliche Einführungskurse für die grundlegende Ausbildung

Wo kann man sich melden?

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Foto, Lebenslauf, Schulzeugnisse, Schnupperlehrbeurteilungen) sind bis am 31. Oktober 2021 an den Gemeinderat, Dorfstrasse 4, 5453 Remetschwil zu richten. Es besteht auch die Möglichkeit, in den Herbstferien eine Schnupperlehre zu absolvieren. Der Leiter Technische Dienste, Herr Roger Kalt (Tel. 079 843 01 95), steht gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Gemeinderat Remetschwil